✓ Kostenloser Versand

✓ Geprüfte Qualität

✓ Kauf auf Rechnung

FAQ

CBD bei Epilepsie – 5 Fakten, die Du wissen musst

article.image.src

Epilepsien stellen für viele Betroffene eine große Belastung dar. Herkömmliche Medikamente haben leider nur eine begrenzte Wirkung und können die willkürlich auftretenden Krämpfe und Zuckungen nicht immer verhindern.

Doch seit einiger Zeit weiß man, dass auch der natürliche Pflanzenstoff CBD krampflösende Eigenschaften besitzt und erfolgreich gegen epileptische Anfälle eingesetzt werden kann.

Im Folgenden erfährst du 5 interessante Fakten über CBD bei Epilepsie, die du kennen solltest!

Fakt Nr.1 – CBD kann die Häufigkeit der epileptischen Anfälle reduzieren

In einer CBD Doppelblindstudie, bei der 15 Epilepsie-Patienten teilnahmen, bekam die eine Gruppe 200 bis 300mg CBD pro Tag, die andere Gruppe ein Placebo. Der gesamte Zeitraum der Studie betrug viereinhalb Monate. Das Ergebnis: Bei 4 von 8 Personen der CBD Gruppe traten fast keine Anfälle mehr auf, bei 3 Probanden war die Häufigkeit und Intensität zumindest reduziert. Nur bei einer Person war keine nennenswerte Wirkung zu beobachten.

Auch eine Metastudie von 2018 mit insgesamt 550 Probanden zeigt das Potenzial von CBD bei Epilepsie auf. Die Anfallshäufigkeit verringerte sich bei 37,2% der Teilnehmer um mindestens 50 Prozent. Und das, obwohl nur 20mg CBD pro Tag eingenommen wurde.

Fakt Nr. 2 – CBD kann die Intensität der Anfälle lindern

Die klinischen Studien haben ebenso ergeben, dass Cannabidiol die Schwere der Anfälle lindern kann. Der natürliche Stoff aus der Hanfpflanze hat nämlich positiven Einfluss auf die Hormone Serotonin und Adenosin, wodurch ein krampflösender Effekt entsteht. Dies wurde in Zellkulturen und Tierversuchen vielfach belegt.

Fakt Nr. 3 – CBD hat neuroprotektive und entzündungshemmende Eigenschaften

CBD schützt die Nervenzellen und lindert Entzündungen, was sich ebenfalls sehr positiv auf eine Epilepsie auswirkt. Denn Entzündungen im und auch außerhalb des Gehirns können Auslöser für epileptische Anfälle sein.

Die entzündungshemmende und neuroprotektive Wirkung von Cannabidiol ist durch zahlreiche Studien belegt.

cbd-nebenwirkungen

Fakt Nr. 4 – CBD ist ein natürliches Mittel mit wenig Nebenwirkungen

Im Allgemeinen hat CBD so gut wie keine unerwünschten Nebenwirkungen. Bei hohen Dosierungen können lediglich Symptome wie Müdigkeit, niedriger Blutdruck, Appetitlosigkeit, trockener Mund oder selten auch Durchfall auftreten. CBD schadet dem Körper aber in keinster Weise, und die Symptome verschwinden wieder, sobald das Cannabinoid ausgeschieden ist.

Es kann bedenkenlos langfristig eingenommen werden und ist ein vielversprechendes natürliches Heilmittel bei Epilepsie.

Fakt Nr. 5 – CBD ist als Arzneimittel für die Behandlung von Epilepsie zugelassen

Das Medikament Epidyolex, welches hochreines CBD enthält, wurde 2019 von der EU-Kommission als Arzneimittel für die Behandlung von Epilepsie zugelassen. Die CBD-Lösung wird vor allem für die schweren kindlichen Epilepsieformen Dravet-Syndrom und das Lennox-Gastaut-Syndrom eingesetzt. Mehrere Studien bestätigten die positive Wirkung von CBD auf beide Erkrankungen.

Neben dem Antiepileptikum Clobazam wird bei Krampfanfällen immer öfter zusätzlich Cannabidiol eingesetzt.

Zu den CBD Ölen

Fazit

Die Studien zeigen sehr deutlich das Potenzial von CBD bei Epilepsie auf. Die Häufigkeit und Intensität der Anfälle sinkt bei den meisten Patienten signifikant. Außerdem punktet das Cannabinoid mit einer guten Verträglichkeit und wenig Nebenwirkungen.

Auch viele Erfahrungsberichte im Internet bestätigen die positive Wirkung bei verschiedenen Formen der Epilepsie.

Du hast eine Frage zu diesem Thema? Schreibe uns!

Autorin: Stephanie Killersreiter
hat Pharmazie an der LMU München studiert und ist approbierte Apothekerin mit Leib und Seele. Sie hat großes Interesse an alternativen Heilungsmethoden und hat sich intensiv mit der Wirkung und dem Potenzial der Hanfpflanze auseinandergesetzt.Sie teilt Ihr Wissen über CBD gerne in Kundengesprächen und Magazinen.

Unsere CBD ÖLE

  • CBD Öl 5% 'Without'
    cbd-oel-5%-isolat-cannaby
    Normaler Preis
    €29,90
    Sonderpreis
    €29,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €299,00pro 100ml
    Ausverkauft
  • CBD Öl 10%
    cbd-oel-10%-cannaby
    Normaler Preis
    €49,90
    Sonderpreis
    €49,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €499,00pro 100ml
    Ausverkauft
  • CBD Öl 15%
    cbd-oel-15%-cannaby
    Normaler Preis
    €69,90
    Sonderpreis
    €69,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €699,00pro 100ml
    Ausverkauft