30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kauf auf Rechnung

Versandkostenfrei ab 29€

FAQ

Wie CBD gegen Gürtelrose und Post-Zoster-Neuralgie hilft

Veröffentlicht am 27.06.2024

5 MIN. LESEZEIT

Zuletzt aktualisiert am 27.06.2024

Gürtelrose, auch bekannt als Herpes Zoster, ist eine schmerzhafte Erkrankung, die durch das Varizella-Zoster-Virus verursacht wird – dasselbe Virus, das Windpocken auslöst. Wenn dieses Virus reaktiviert wird, kann es nicht nur schmerzhafte Hautausschläge verursachen, sondern auch langanhaltende Nervenschmerzen, die als Post-Zoster-Neuralgie bekannt sind. Diese Schmerzen können Wochen, Monate oder sogar Jahre nach Abklingen des Hautausschlags anhalten und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen.

Vielleicht hast du schon von den potenziellen Vorteilen von CBD Öl bei der Behandlung verschiedener gesundheitlicher Probleme gehört. Aber wusstest du, dass CBD Öl auch bei der Linderung der Symptome von Gürtelrose und den damit verbundenen Nervenschmerzen helfen kann? In diesem Blogartikel erfährst du, wie CBD Öl wirken kann, um Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren, und wie es möglicherweise deine Genesung unterstützen kann.

1. Was genau ist eine Gürtelrose?

Gürtelrose, medizinisch als Herpes Zoster bekannt, ist eine schmerzhafte Hauterkrankung, die durch die Reaktivierung des Varizella-Zoster-Virus (VZV) verursacht wird. Dieses Virus ist dasselbe, das Windpocken (Varizellen) verursacht. Nach einer Windpockeninfektion verbleibt das Virus inaktiv in den Nervenzellen des Körpers. Bei bestimmten Bedingungen, wie einem geschwächten Immunsystem oder hohem Stress, kann das Virus reaktiviert werden und Gürtelrose auslösen.

Symptome

Die Symptome der Gürtelrose sind oft intensiv und können folgende Merkmale aufweisen:

Hautausschlag: Ein schmerzhafter, streifenförmiger Ausschlag, der meist auf einer Seite des Körpers oder Gesichts auftritt. Der Ausschlag entwickelt sich oft in Blasen, die platzen und verkrusten.

Schmerzen: Starke Schmerzen, die oft als brennend oder stechend beschrieben werden. Diese Schmerzen können bereits vor dem Auftreten des Ausschlags beginnen.Juckreiz und Kribbeln: Diese Empfindungen treten häufig an der Stelle des späteren Ausschlags auf.Fieber und allgemeines Unwohlsein: Einige Betroffene können leichtes Fieber, Kopfschmerzen und Müdigkeit erleben.

Empfindlichkeit: Erhöhte Empfindlichkeit der Haut in den betroffenen Bereichen, oft ausgelöst durch leichte Berührungen oder Kleidung.Der Verlauf der Krankheit kann mehrere Wochen dauern, wobei die akuten Symptome in der Regel nach etwa zwei bis vier Wochen abklingen.

Post-Zoster-Neuralgie (PZN): Eine der häufigsten und schmerzhaftesten Komplikationen, bei der die Schmerzen auch nach Abheilen des Hautausschlags bestehen bleiben. Diese Nervenschmerzen können Monate oder sogar Jahre andauern und sind oft schwer zu behandeln.Augenbeteiligung: Wenn Gürtelrose im Gesicht auftritt und die Augen betrifft, kann dies zu schweren Augeninfektionen und Sehverlust führen.

Hautinfektionen: Die Blasen können sich infizieren, was zu bakteriellen Hautinfektionen führt.
Neurologische Probleme: In seltenen Fällen kann Gürtelrose zu Entzündungen im Gehirn (Enzephalitis), Gesichtslähmung oder Hörproblemen führen.

Gürtelrose auf dem Bauch

2. Wirkung von CBD bei Gürtelrose

Entzündungshemmende Eigenschaften

CBD (Cannabidiol), der nicht psychoaktive Bestandteil der Hanfpflanze, hat starke entzündungshemmende Eigenschaften, wie viele Studien belegen. Dies ist bei der Behandlung von Gürtelrose sehr von Vorteil. Entzündungen sind eine natürliche Reaktion des Immunsystems auf Infektionen, können jedoch bei Erkrankungen wie Gürtelrose zu erheblichen Schmerzen und Unwohlsein führen. CBD interagiert mit dem Endocannabinoid-System (ECS) des Körpers, das eine Schlüsselrolle bei der Regulierung von Entzündungen spielt.

Durch die Aktivierung der CB2-Rezeptoren im ECS kann CBD die Freisetzung von entzündungsfördernden Zytokinen hemmen und die Aktivität von Immunzellen modulieren. Studien haben gezeigt, dass CBD die Produktion von Zytokinen wie TNF-α und IL-6 reduzieren kann, die bei Entzündungen eine zentrale Rolle spielen . Dies hilft, die Entzündung und die damit verbundenen Schmerzen und Schwellungen bei Gürtelrose zu reduzieren.

Frau hält sich Hanfblatt vor das Gesicht

Schmerzlinderung

CBD ist auch für seine schmerzlindernden Eigenschaften bekannt, die bei der Behandlung von Gürtelrose und der damit verbundenen Nervenschmerzen (Post-Zoster-Neuralgie) hilfreich sein können, wie z.B. eine Studie von 2007 belegt. CBD interagiert mit verschiedenen Rezeptoren im Nervensystem, darunter die Vanilloidrezeptoren (TRPV1), die an der Schmerzwahrnehmung beteiligt sind.

CBD aktiviert die TRPV1-Rezeptoren und kann dadurch die Schmerzsignale modulieren und deren Intensität reduzieren. Darüber hinaus beeinflusst CBD auch den Adenosinrezeptor, der eine Rolle bei der Schmerzregulation spielt. Indem es die Reuptake von Adenosin hemmt, erhöht CBD die Konzentration dieses Neurotransmitters im Gehirn, was zu einer verringerten Schmerzwahrnehmung führt .

Beruhigung und Stressabbau

Schmerzen und Unwohlsein bei Gürtelrose können zu erheblichem Stress und Angst führen, was die Symptome weiter verschlimmern kann. CBD hat angstlösende und beruhigende Eigenschaften, die helfen können, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. CBD wirkt auf die Serotoninrezeptoren im Gehirn, insbesondere den 5-HT1A-Rezeptor, der für die Regulierung von Stimmung und Angst verantwortlich ist.

Studien haben gezeigt, dass CBD die Aktivität des 5-HT1A-Rezeptors erhöht und dadurch angstlösende und stressreduzierende Effekte hat. Dies kann besonders hilfreich sein, um den durch die Schmerzen verursachten Stress zu lindern und eine bessere psychische Verfassung während der Genesung zu fördern.

3. CBD Salbe gegen Gürtelrose – Vorteile und Anwendung

CBD Salbe ist ein topisches Produkt mit Cannabidiol, das direkt auf die Haut aufgetragen wird und gezielte Linderung bei verschiedenen Beschwerden bietet. Besonders bei Hautproblemen und lokalisierten Schmerzen hat sich die äußerliche Anwendung von CBD Salben als effektiv erwiesen.

ENDLICH FREI VON GÜRTELROSE - TESTE UNSERE NATÜRLICHEN CBD SALBEN!

  • 100% Naturkosmetik
  • Dermatologisch getestet
  • Jetzt 30 Tage risikofrei testen!

Vorteile der äußerlichen Anwendung bei Gürtelrose

Gürtelrose geht oft mit intensiven Schmerzen und unangenehmem Juckreiz einher. Durch die direkte Anwendung von CBD Salbe auf die betroffenen Hautstellen kannst Du die schmerzlindernden Eigenschaften von CBD gezielt nutzen. CBD interagiert mit den Cannabinoid-Rezeptoren in der Haut, was die Schmerzsignale und Entzündungen lindert.

Förderung der Hautheilung

Die Haut bei Gürtelrose ist oft stark gereizt und beschädigt. CBD Salbe kann die Heilung der Haut fördern, indem sie die Hautzellen regeneriert und das Immunsystem unterstützt. Inhaltsstoffe wie Antioxidantien in CBD tragen dazu bei, die Haut zu schützen und die Heilung zu beschleunigen .

Anwendung und Dosierung

Trage die CBD Salbe direkt auf die betroffenen Hautstellen auf. Massiere sie sanft ein, bis sie vollständig eingezogen ist. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, verwende die Salbe regelmäßig, vorzugsweise mehrmals täglich.

Stelle vor Anwendung sicher, dass die Haut sauber und trocken ist, bevor du die Salbe aufträgst, um die Absorption zu maximieren.

CBD Salbe bietet eine vielversprechende und natürliche Möglichkeit, die Beschwerden von Gürtelrose zu lindern. Durch die gezielte Anwendung kannst du die entzündungshemmenden, schmerzlindernden und heilenden Eigenschaften von CBD direkt dort nutzen, wo sie am meisten benötigt werden. Wenn Du unter Gürtelrose leidest, könnte die Integration von CBD Salbe in deine tägliche Pflege eine wertvolle Ergänzung sein.

4. CBD Öl bei Gürtelrose

CBD Öl kann jedoch nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich eingenommen werden, um die Symptome von Gürtelrose zu lindern. So kann CBD seine Wirkung systemisch im ganzen Körper entfalten. Wenn Du CBD Öl oral einnimmst, kann es direkt in den Blutkreislauf gelangen und auf das Endocannabinoid-System (ECS) wirken, das eine Schlüsselrolle bei der Regulierung von Schmerzen und Entzündungen spielt.

Die innerliche Einnahme von CBD Öl kann eine länger anhaltende Wirkung haben, da es kontinuierlich im Körper zirkuliert. Dies kann besonders vorteilhaft sein, wenn Du unter chronischen Schmerzen leidest, die mit Gürtelrose und der Post-Zoster-Neuralgie verbunden sind.

CBD Öl hat angstlösende und beruhigende Eigenschaften, die dazu beitragen können, den durch Schmerzen verursachten Stress und die Angst zu mindern. Dies kann wiederum zu einer besseren psychischen Verfassung und einem ruhigeren Gemütszustand führen, was die Genesung unterstützt.

CBD ÖL ALS NATÜRLICHE HILFE BEI GÜRTELROSE

  • Maximale Wirkung
  • Biologischer Hanfanbau
  • Jetzt 30 Tage risikofrei testen!

Anwendung und Dosierung

Beginne mit einer niedrigen Dosis CBD Öl, z. B. 20 bis 30 mg CBD pro Tag, und erhöhe sie allmählich, bis Du die gewünschte Wirkung erzielst. Tropfe das Öl unter die Zunge und halte es dort für mind. 60 Sekunden, bevor Du es schluckst.

Kombination von CBD Salbe und CBD Öl für beste Ergebnisse

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, kann eine Kombination aus innerlicher und äußerlicher Anwendung von CBD sinnvoll sein. Dadurch kannst Du sicherstellen, dass sowohl die Haut als auch das gesamte Körpersystem von den heilenden Eigenschaften des CBD profitieren.

5. CBD bei Gürtelrose und Post-Zoster-Neuralgie - Fazit

CBD bietet eine vielversprechende, natürliche Alternative zur Linderung der Symptome von Gürtelrose und Post-Zoster-Neuralgie. Durch seine entzündungshemmenden, schmerzlindernden und beruhigenden Eigenschaften kann CBD sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet werden, um die Beschwerden effektiv zu bekämpfen.

Die äußerliche Anwendung von CBD Salbe ermöglicht eine gezielte Schmerzlinderung und Reduktion von Entzündungen direkt an den betroffenen Hautstellen. Gleichzeitig kann die innerliche Einnahme von CBD Öl systemische Effekte bieten, die Schmerzen lindern und das allgemeine Wohlbefinden verbessern, indem sie Stress und Angst reduzieren.

Viele Anwender berichten von positiven Erfahrungen mit der Kombination beider Anwendungsformen, wodurch sie eine umfassende Unterstützung und eine optimierte Heilung erzielen konnten. Wenn Du mit den schmerzhaften Folgen von Gürtelrose kämpfst, könnte die Integration von CBD in deine Behandlung eine wertvolle Ergänzung sein.

Insgesamt zeigt CBD großes Potenzial, die Lebensqualität von Menschen mit Gürtelrose und Post-Zoster-Neuralgie zu verbessern. Probiere es aus und entdecke die Vorteile, die CBD für deine Gesundheit bieten kann.

Befasst sich schon seit vielen Jahren leidenschaftlich mit Gesundheit, Ernährung und natürlichen Heilmethoden und hat 2016 eine Ausbildung zum Masseur absolviert. Seitdem er die Heilkraft von CBD für sich entdeckt hat, lässt ihn das Thema nicht mehr los. So veröffentlicht er nun regelmäßige Artikel über die vielfältigen Wirkungsweisen und Einsatzmöglichkeiten des Cannabinoids.

Unsere Empfehlungen für dich

CBD ÖL 5%
CBD ÖL 5%
CBD ÖL 5%
CBD ÖL 5%

CBD ÖL 5%

€27,90
CBD Öl 10%
CBD Öl 10%
CBD Öl 10%
CBD Öl 10%

CBD Öl 10%

€54,90
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%

CBD ÖL 15%

€69,90

Du hast eine Frage zu diesem Thema? Schreibe uns!

Teile diesen Artikel auf Social Media