online store

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kauf auf Rechnung

Versandkostenfrei ab 29€

FAQ

 CBD Öl gegen Sehnenscheidenentzündung – so wirst du deine Schmerzen schneller los

Veröffentlicht am 11.05.2022

2 MIN. LESEZEIT

Zuletzt aktualisiert am 25.11.2022

Monat für Monat leiden zahlreiche Frauen unter den Folgen der Endometriose. Die schmerzhafte Erkrankung macht die Regelblutung zur Qual und ist bis heute nicht heilbar. Hoffnung kommt aus der Welt der Naturprodukte! Es gibt erste Anzeichen und Erkenntnisse dahingehend, dass CBD bei Endometriose hilfreich sein könnte. Was das bedeutet, welche Erfahrungen es bereits gibt und was Studien sagen, werden wir jetzt genauer analysieren.

Eine Sehnenentzündung bzw. Sehnenscheidenentzündung entsteht meistens dann, wenn die Sehnen zu stark beansprucht werden. Das kann zum Beispiel durch Sportarten wie Klettern, Rudern, Turnen, aber auch durch das Musizieren auf bestimmten Instrumenten oder gar durch die intensive Verwendung einer Computermaus ausgelöst werden. Selten kann eine Sehnenentzündung auch durch eine bakterielle Infektion entstehen.

In jedem Fall sind schmerzende Sehnen eine frustrierende Sache, besonders wenn das Problem chronisch wird. Was tun, wenn die stechenden und ziehenden Schmerzen im Handgelenk oder in den Armen nicht mehr aufhören? Im Folgenden erfährst Du, wie dir
CBD Öl bei Sehnenscheidenentzündung helfen und die Heilung beschleunigen kann.

1. Warum Cbd Bei Sehnenentzündung Helfen Kann

Cannabidiol (CBD), der nicht psychoaktive Bestandteil der Cannabispflanze, ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Entzündungen. Etliche in den letzten Jahren durchgeführte Studien konnten zeigen, dass CBD die Entzündungsbotenstoffe im Körper hemmt und somit Entzündungsprozesse stoppen kann.

Dies funktioniert über mehrere Mechanismen. Zum Beispiel aktiviert CBD die Vanilloid-Rezeptoren, die wiederum für die Regulierung von entzündlichen Stoffen wie TNF-a, IL-12 oder IL-4 verantwortlich sind.Zum anderen erhöht CBD die Anandamid-Konzentration, in dem es den Abbau des stark entzündungsregulierenden Stoffs stoppt.

Cannabinoide und davon im Besonderen CBD, können so gut wie alle Entzündungsbotenstoffe hemmen. Die verschiedenen Cannabinoide ergänzen sich gegenseitig und führen so zu einer Wirkungsverstärkung, weshalb es immer empfehlenswert ist, ein Vollspektrum CBD Öl zu kaufen. Dies enthält das gesamte Spektrum der Hanfpflanze.

Ein Mann hält seine rechte schmerzende Hand

2. Kühlendes CBD Gel gegen Schmerzen

NATÜRLICHE LINDERUNG BEI SEHNENSCHEIDENENTZÜNDUNG - TESTE UNSER CBD SPORTGEL

  • Angenehm kühlende Wirkung
  • Ideal bei Sehnenschmerzen
  • Jetzt 30 Tage risikofrei testen!

Für die äußerliche und lokale Behandlung einer Sehnenscheidenentzündung sind CBD Cremes sowie spezielle CBD Gels eine echte Wohltat mit Soforteffekt. Das Cannaby CBD Sportgel enthält neben CBD hochwirksame entzündungshemmende Pflanzenstoffe wie Kampfer, Menthol, Arnika und Brennesselextrakt. Sofort nach dem Auftragen auf die entzündete Stelle entsteht ein angenehm kühlender Effekt. Das Gel zieht über die Haut ein und entfaltet über die Cannabinoidrezeptoren seine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung.

Doppelter Effekt: während das Gel zunächst kühlend wirkt, entsteht nach ein paar Minuten ein wärmendes Gefühl durch den Brennesselextrakt. 

3. Cbd Öl Bei Sehnenscheidenentzündung – Erfahrungen Von Anwendern

CBD wird gegen Entzündungen aller Art eingesetzt, und so findet man mittlerweile auch Erfahrungsberichte im Internet, wo Anwender speziell über ihre Erfahrungen mit CBD bei Sehnenentzündungen berichten:

(Quelle: Hanfverband Forum und Facebook Gruppen)

4. Anwendung Und Dosierung Von Cbd Öl Bei Sehnenscheidenentzündung

CBD Öl kann sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden. Im Fall von entzündeten Sehnen sind beide Einnahmeformen empfehlenswert.

Innerliche Anwendung: Öl unter die Zunge tropfen und vor dem Schlucken etwa eine Minute lang im Mund behalten, damit es über die Schleimhäute einziehen kann (schnellerer Wirkungsbeginn als über die Verdauung).
Eine andere praktische Einnahmeform ist CBD Öl in Kapselform.

Äußerliche Anwendung: Hier kannst Du ebenfalls CBD Öl verwenden, um es auf die Haut aufzutragen. Besser geeignet sind jedoch CBD Cremes und Gels, die speziell für die äußerliche Anwendung entwickelt wurden und tiefer einziehen können. Besonders das CBD Schmerzgel kann bei Sehnenentscheidung angenehme Linderung verschaffen.

Trage die CBD Creme, Gel oder das Öl auf die betroffene Stelle auf, wie zum Beispiel Handgelenk oder Unterarme und massiere es sanft ein. Dies kannst Du mehrmals pro Tag wiederholen.

CBD Öl mit Pipette

Dosierung

Die CBD Dosierung für die orale Einnahme ist grundsätzlich eine sehr individuelle Sache und sollte durch langsames Herantasten herausgefunden werden. Niedrige Mengen liegen bei um die 10mg pro Tag, höhere Mengen bei etwa 100mg. Bei starken Schmerzen oder Entzündungen kann es aber auch nötig sein, mehrere hundert Milligramm einzunehmen. Wichtig ist, die Reaktion des Körpers zu beobachten und so die Dosis gegebenfalls erhöhen oder auch verringern.

CBD hat jedoch kaum Nebenwirkungen und eine Überdosis ist praktisch unmöglich.
Mehr Informationen zur Dosierung von CBD Öl

5. Fazit

Die entzündungshemmende Wirkung von CBD ist gut belegt, weshalb das Öl auch bei Sehnenscheidenentzündung als effektives natürliches Mittel eingesetzt werden kann. Es hilft, die Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu stoppen. So kann der Heilungsprozess beschleunigt werden.

Unsere Empfehlungen Für Dich

Cannaby CBD Öl 5%
Cannaby CBD Öl 5% Verpackung
Cannaby CBD Öl 5%
Cannaby CBD Öl 5% Verpackung

CBD ÖL 5%

€32,90
Cannaby CBD Öl 10%
Cannaby CBD Öl 10% Verpackung
Cannaby CBD Öl 10%
Cannaby CBD Öl 10% Verpackung

CBD ÖL 10%

€54,90
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%

CBD ÖL 15%

€79,90

Befasst sich schon seit vielen Jahren leidenschaftlich mit Gesundheit, Ernährung und natürlichen Heilmethoden und hat 2016 eine Ausbildung zum Masseur absolviert. Seitdem er die Heilkraft von CBD für sich entdeckt hat, lässt ihn das Thema nicht mehr los. So veröffentlicht er nun regelmäßige Artikel über die vielfältigen Wirkungsweisen und Einsatzmöglichkeiten des Cannabinoids.

Du hast eine Frage zu diesem Thema? Schreibe uns!

Teile diesen Artikel auf Social Media