✓ Kostenloser Versand

✓ Geprüfte Qualität

✓ Kauf auf Rechnung

FAQ

CBD Öl gegen Sehnenscheidenentzündung – so wirst du deine Schmerzen schneller los

article.image.src

Eine Sehnenentzündung bzw. Sehnenscheidenentzündung entsteht meistens dann, wenn die Sehnen zu stark beansprucht werden. Das kann zum Beispiel durch Sportarten wie Klettern, Rudern, Turnen, aber auch durch das Musizieren auf bestimmten Instrumenten oder gar durch die intensive Verwendung einer Computermaus ausgelöst werden. Selten kann eine Sehnenentzündung auch durch eine bakterielle Infektion entstehen.

In jedem Fall sind schmerzende Sehnen eine frustrierende Sache, besonders wenn das Problem chronisch wird. Was tun, wenn die stechenden und ziehenden Schmerzen im Handgelenk oder in den Armen nicht mehr aufhören? Im Folgenden erfährst Du, wie dir CBD Öl bei Sehnenscheidenentzündung helfen und die Heilung beschleunigen kann.

1. Warum CBD bei Sehnenentzündung helfen kann

Cannabidiol (CBD), der nicht psychoaktive Bestandteil der Cannabispflanze, ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Entzündungen. Etliche in den letzten Jahren durchgeführte Studien konnten zeigen, dass CBD die Entzündungsbotenstoffe im Körper hemmt und somit Entzündungsprozesse stoppen kann.

Dies funktioniert über mehrere Mechanismen. Zum Beispiel aktiviert CBD die Vanilloid-Rezeptoren, die wiederum für die Regulierung von entzündlichen Stoffen wie TNF-a, IL-12 oder IL-4 verantwortlich sind.

Zum anderen erhöht CBD die Anandamid-Konzentration, in dem es den Abbau des stark entzündungsregulierenden Stoffs stoppt.

Cannabinoide und davon im Besonderen CBD, können so gut wie alle Entzündungsbotenstoffe hemmen. Die verschiedenen Cannabinoide ergänzen sich gegenseitig und führen so zu einer Wirkungsverstärkung, weshalb es immer empfehlenswert ist, ein Vollspektrum CBD Öl zu kaufen. Dies enthält das gesamte Spektrum der Hanfpflanze.

 

Entdecke unsere CBD Öle! Zu den CBD Ölen

 

2. CBD Öl bei Sehnenscheidenentzündung – Erfahrungen von Anwendern

CBD wird gegen Entzündungen aller Art eingesetzt, und so findet man mittlerweile auch Erfahrungsberichte im Internet, wo Anwender speziell über ihre Erfahrungen mit CBD bei Sehnenentzündungen berichten:

Sabrina M.

“Ich habe seit Jahren einen chronischen Tennis-Ellenbogen und entzündete Sehnen. Ich nehme seit 5 Wochen CBD Hanftropfen und die Arme sind deutlich besser geworden, fast schmerzfrei.”

Timo K.

“CBD Öl eignet sich sehr gut als Schmerz- und Entzündungshemmer. Ich persönlich habe CBD gegen meine Sehnenentzündung eingesetzt, und mein subjektiver Eindruck ist, dass es die Heilung beschleunigt hat.“

Ananka Z.

“Die Salbe mit CBD und Hanfextrakt hat mir gut bei Sehnenscheidenentzündung und Prellung geholfen, einerseits wegen Schmerzlinderung, aber auch die Entzündung ist relativ schnell zurückgegangen.”

(Quelle: Facebook Austauschgruppen CBD Öl - Hanföl)

2. Anwendung und Dosierung von CBD Öl bei Sehnenscheidenentzündung

CBD Öl kann sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden. Im Fall von entzündeten Sehnen sind beide Einnahmeformen empfehlenswert.

Innerliche Anwendung: Öl unter die Zunge tropfen und vor dem Schlucken etwa eine Minute lang im Mund behalten, damit es über die Schleimhäute einziehen kann (schnellerer Wirkungsbeginn als über die Verdauung).

Eine andere praktische Einnahmeform ist CBD Öl in Kapselform.

Äußerliche Anwendung: CBD Öl auf die betroffene Stelle auftragen, wie zum Beispiel Handgelenk oder Unterarme. Das Öl kann so über die Haut einziehen und seine entzündungshemmende Wirkung lokal entfalten. Für die äußerliche Anwendung gibt es zudem spezielle CBD Cremes und Salben.

Dosierung

Die CBD Dosierung ist grundsätzlich eine sehr individuelle Sache und sollte durch langsames Herantasten herausgefunden werden. Niedrige Mengen liegen bei um die 10mg pro Tag, höhere Mengen bei etwa 100mg. Bei starken Schmerzen oder Entzündungen kann es aber auch nötig sein, mehrere hundert Milligramm einzunehmen. Wichtig ist, die Reaktion des Körpers zu beobachten und so die Dosis gegebenfalls erhöhen oder auch verringern.

CBD hat jedoch kaum Nebenwirkungen und eine Überdosis ist praktisch unmöglich.

Mehr Informationen zur Dosierung von CBD Öl

3. Fazit

Die entzündungshemmende Wirkung von CBD ist gut belegt, weshalb das Öl auch bei Sehnenscheidenentzündung als effektives natürliches Mittel eingesetzt werden kann. Es hilft, die Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu stoppen. So kann der Heilungsprozess beschleunigt werden.

Du hast eine Frage zu diesem Thema? Schreibe uns!

Autorin: Stephanie Killersreiter
hat Pharmazie an der LMU München studiert und ist approbierte Apothekerin mit Leib und Seele. Sie hat großes Interesse an alternativen Heilungsmethoden und hat sich intensiv mit der Wirkung und dem Potenzial der Hanfpflanze auseinandergesetzt.Sie teilt Ihr Wissen über CBD gerne in Kundengesprächen und Magazinen.

CBD ONLINE KAUFEN

  • CBD Öl 5%
    Normaler Preis
    €29,90
    Sonderpreis
    €29,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €299,00pro 100ml
    Ausverkauft
  • CBD Öl 10%
    Normaler Preis
    €49,90
    Sonderpreis
    €49,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €499,00pro 100ml
    Ausverkauft
  • CBD Öl 15%
    Normaler Preis
    €69,90
    Sonderpreis
    €69,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €699,00pro 100ml
    Ausverkauft