30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kauf auf Rechnung

Versandkostenfrei ab 29€

FAQ

CBD Pellets für Pferde mit Magengeschwüren

Veröffentlicht am 18.02.2024

7 MIN. LESEZEIT

Zuletzt aktualisiert am 18.02.2024

CBD
PELLETS
FÜR DEIN PFERD

CBD PELLETS
FÜR DEIN PFERD

Wenn es um das Wohlbefinden unserer geliebten Vierbeiner geht, sind wir stets auf der Suche nach den besten Lösungen. Magengeschwüre sind bei Pferden ein häufiges Problem, das nicht nur Schmerzen verursachen kann, sondern auch ihre Leistungsfähigkeit und ihr Wohlbefinden beeinträchtigt.

In den letzten Jahren hat CBD, kurz für Cannabidiol, viel Aufmerksamkeit als potenzielle Behandlungsoption für verschiedene Gesundheitsprobleme bei Pferden erhalten. Insbesondere CBD Pellets haben sich als vielversprechende Ergänzung in der Behandlung von Magengeschwüren herausgestellt.

In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit dem Thema CBD Pellets für Pferde mit Magengeschwüren beschäftigen. Wir werden darüber sprechen, wie CBD funktioniert, warum es eine vielversprechende Option sein könnte und wie Du es sicher und effektiv für dein Pferd einsetzen kannst.

1. Ursachen und Symptome von Magengeschwüren bei Pferden

Magengeschwüre gehören zu den häufigsten Problemen bei Pferden, insbesondere bei Sport- und Freizeitpferden. Doch was sind die Gründe für die Entstehung dieser Erkrankung?
Ein fundiertes Verständnis der Ursachen und Symptome von Magengeschwüren ist der erste Schritt, um unseren geliebten Vierbeinern die bestmögliche Pflege und Unterstützung zu bieten.

Fütterungs- und Managementpraktiken

Die Fütterungs- und Managementpraktiken spielen eine entscheidende Rolle bei der Entstehung von Magengeschwüren bei Pferden. Häufige Faktoren sind unregelmäßige Fütterungszeiten, eine hohe Getreidefütterung, längere Zeiträume ohne Raufutter sowie eine begrenzte Bewegung und Weidegang. Diese Praktiken können zu einer übermäßigen Magensäureproduktion führen und die Schleimhaut des Magens reizen, was letztendlich zu Geschwüren führt.

Stress und Verhalten

Stress ist ein weiterer bedeutender Faktor bei der Entstehung von Magengeschwüren bei Pferden. Stressauslöser können Umweltveränderungen, Transport, Training, Wettkämpfe oder soziale Interaktionen sein. Stress führt zu einer erhöhten Freisetzung von Stresshormonen wie Cortisol, die die Magensäureproduktion erhöhen und die Schleimhaut des Magens angreifen können.

Pferd mit Magengeschwür

Klinische Anzeichen von Magengeschwüren

Die klinischen Anzeichen von Magengeschwüren bei Pferden können variieren, sind aber oft subtil und unspezifisch. Dazu gehören verminderter Appetit, Gewichtsverlust, Verdauungsstörungen wie Koliken oder Durchfall, Verhaltensänderungen wie Reizbarkeit oder Apathie, Leistungsminderung, vermehrtes Gähnen oder Zähneknirschen und ein schlechtes Fellkleid. In schwereren Fällen können Pferde Anzeichen von Schmerzen zeigen, wie zum Beispiel häufiges Treten gegen den Bauch, Vermeidung von Nahrungsaufnahme oder eine gekrümmte Haltung.

2. CBD und seine potenzielle Rolle bei der Behandlung von Magengeschwüren bei Pferden

Cannabidiol (CBD), ein nicht-psychoaktives Cannabinoid aus der Hanfpflanze, hat sich als vielversprechendes Mittel zur Unterstützung der Magen-Darm-Gesundheit erwiesen, insbesondere aufgrund seiner entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften.

Entzündungshemmende Wirkung

Die entzündungshemmende Wirkung von CBD für Pferde mit Magengeschwüren ist entscheidend, wenn es darum geht, deinem treuen Begleiter zu helfen. Denn Entzündungen spielen eine zentrale Rolle bei der Entstehung von Magengeschwüren und anderen Magen-Darm-Erkrankungen.

CBD hat eine großartige entzündungshemmende Wirkung, da es direkt mit dem Endocannabinoid-System deines Pferdes interagiert. Dieses System ist dafür zuständig, das Gleichgewicht im Körper zu halten, und kann Entzündungen auf natürliche Weise kontrollieren. Eine Studie im British Journal of Pharmacology hat gezeigt, dass Cannabinoide wie CBD dabei helfen, Entzündungen zu bekämpfen, indem sie den programmierten Zelltod fördern, die Zellproliferation hemmen, die Produktion von Entzündungsbotenstoffen unterdrücken und die Bildung von regulatorischen T-Zellen stimulieren.

Arzt mit Hanfblatt in der Hand

Reduktion der Magensäureproduktion

Eines der Hauptziele der Behandlung von Magengeschwüren ist die Verhinderung der Magensäuresekretion. CBD kann hierbei einen großen Unterschied machen, indem es den CB1-Rezeptor in ihrem Körper beeinflusst, was die Magensäureproduktion reduziert und das Gleichgewicht wiederherstellt. Und das Beste daran ist, dass CBD nicht nur die Magensäure verringert, sondern auch die Durchblutung der Magenschleimhaut verbessert, um den Heilungsprozess zu fördern und das Auftreten von Geschwüren zu verhindern.

Studien zeigen sogar, dass Therapien auf Cannabis-Basis positive Auswirkungen auf die Magenschleimhaut haben können, die als Schutzschicht des Magens gegen Säuren fungiert.

Schmerzlindernde Wirkung

Magengeschwüre können starke Schmerzen und Unannehmlichkeiten verursachen. Viele Studien zeigen, dass CBD Öl gegen Schmerzen eingesetzt werden kann, da es auf die Rezeptoren im Endocannabinoidsystem wirkt, die am Schmerzempfinden beteiligt sind. Es trägt dazu bei, die Empfindlichkeit gegenüber Schmerzreizen zu verringern und die Schmerzübertragung zu modulieren. Durch die Reduzierung von Schmerzen im Magen-Darm-Trakt kann CBD das Wohlbefinden von Pferden mit Magengeschwüren verbessern und ihnen helfen, sich besser zu fühlen.

CBD
PELLETS
FÜR DEIN PFERD

Beruhigend und angstlösend

CBD hat nachgewiesene angstlösende und beruhigende Eigenschaften. Indem das Cannabinoid auf bestimmte Rezeptoren im Gehirn und im Nervensystem wirkt, kann CBD eine beruhigende Wirkung entfalten und dazu beitragen, Ängste und Stresssymptome zu verringern. Dies ist insbesondere für Pferde mit stressbedingten Magengeschwüren von Vorteil, da es ihnen helfen kann, sich entspannter und ruhiger zu fühlen.

Ein entspannter und stressfreier Zustand führt wiederum dazu, dass sich die Magensäureproduktion reguliert, die Durchblutung des Magen-Darm-Trakts verbessert und die Schleimhaut des Magens geschützt wird. Auf diese Weise hilft CBD, die Symptome von Magengeschwüren zu lindern und das Wohlbefinden gestresster Pferde zu verbessern.

3. Warum CBD Pellets für Pferde mit Magengeschwüren besonders wirksam sind

CBD Pellets für Pferde sind eine innovative Form von Nahrungsergänzungsmitteln, die speziell entwickelt wurden, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere zu unterstützen. Die CBD Hanfpellets von CANNABY enthalten neben CBD auch eine Vielzahl anderer natürlicher Cannabinoide, die in der Hanfpflanze vorkommen. Dies ermöglicht es dem Pferd, vom sogenannten Terpen-Entourage-Effekt zu profitieren.

Der Entourage-Effekt tritt auf, wenn verschiedene Cannabinoide und andere Pflanzenstoffe synergistisch zusammenwirken, um eine stärkere und vielfältigere Wirkung zu erzielen als jedes einzelne Cannabinoid für sich allein.

Pellets bieten eine vielversprechende Option für die Behandlung von Magengeschwüren bei Pferden, da sie einige einzigartige Vorteile bieten, die ihre Wirksamkeit unterstützen.

CBD Pellets fürs Pferd
  • Langsame Freisetzung: CBD Pellets werden im Verdauungstrakt des Pferdes langsam abgebaut und freigesetzt, was zu einer kontinuierlichen Wirkstofffreisetzung führt. Diese langanhaltende Wirkung kann dazu beitragen, Symptome von Magengeschwüren über einen längeren Zeitraum zu lindern, anstatt nur kurzfristige Ergebnisse zu erzielen.
  • Leichte Dosierung: Die Pelletform ermöglicht eine präzise Dosierung, die es Pferdehaltern erleichtert, die richtige Menge CBD zu verabreichen. Die genaue Dosierung ist entscheidend, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und sicherzustellen, dass das Pferd die richtige Menge CBD erhält, um seine Symptome zu behandeln.
  • Schmackhaftigkeit: Viele CBD Pellets sind mit natürlichen Aromen formuliert, die den Geschmack verbessern und die Akzeptanz durch das Pferd erhöhen. Dies kann besonders wichtig sein, da ein gutes Geschmackserlebnis dazu beiträgt, sicherzustellen, dass das Pferd die Pellets gerne frisst und die volle Dosis CBD erhält.
  • Ganzheitlicher Ansatz: CBD wirkt auf das Endocannabinoid-System des Pferdes, das eine wichtige Rolle bei der Regulation verschiedener physiologischer Prozesse spielt, einschließlich der Magengesundheit. Indem es dieses System moduliert, kann CBD dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren, Schmerzen zu lindern und das allgemeine Wohlbefinden des Pferdes zu verbessern.

CBD
PELLETS
FÜR DEIN PFERD

Insgesamt bieten CBD Pellets eine praktische und natürliche Möglichkeit, Magengeschwüre bei Pferden zu behandeln und gleichzeitig ihre allgemeine Gesundheit zu unterstützen. Die Kombination aus langanhaltender Wirkung, einfacher Dosierung und ganzheitlicher Unterstützung macht sie zu einer vielversprechenden Option für Pferdehalter, die nach natürlichen Behandlungsmöglichkeiten suchen.

4. CBD Pellets bei Magengeschwüren – Erfahrungen von Pferdebesitzern

In diesem Abschnitt findest Du einige Geschichten von Pferdebesitzern, die ihre eigenen Erfahrungen mit CBD Pellets gemacht haben. Ihre Berichte sind wirklich aufschlussreich und können euch dabei helfen, zu verstehen, wie CBD Pellets bei Pferden wirken und welchen Unterschied sie machen können.

„Mein Pferd hatte leider mit einem Magengeschwür zu kämpfen, und ich war wirklich besorgt. Ich habe verschiedene Dinge ausprobiert, aber nichts schien wirklich zu helfen.

Dann habe ich von CBD Pellets gehört und beschlossen, es zu versuchen. Und es hat tatsächlich einen Unterschied gemacht! Mein Pferd scheint sich besser zu fühlen, und das Geschwür hat sich beruhigt und ist zurückgegangen.

Die Pellets sind auch super einfach zu verabreichen - ich mische sie einfach unter sein Futter, und er frisst sie ohne Probleme. Es ist eine Erleichterung zu sehen, dass er sich besser fühlt, und ich bin so dankbar für die CBD Pellets. Wer hätte gedacht, dass etwas so Natürliches so viel bewirken kann? Ich kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen!“

Alexandra

„Mein Wallach hat vor einiger Zeit ein Magengeschwür bekommen, und ich habe alles Mögliche ausprobiert, um ihm zu helfen. Nachdem ich von CBD Pellets gehört habe, dachte ich, warum nicht?

Also habe ich sie ausprobiert und war ziemlich überrascht von den Ergebnissen. Mein Wallach scheint viel entspannter zu sein und hat weniger Probleme mit seinem Magen. Ich denke, dass die Pellets definitiv dazu beigetragen haben, ihm Erleichterung zu verschaffen. Es ist schön zu sehen, dass er sich besser fühlt, und das ist das Wichtigste für mich.“

Simone

„Hey Leute, ich wollte euch von meiner Erfahrung mit CBD Pellets erzählen. Mein Pferd war schon immer ein bisschen nervös und gestresst, besonders wenn wir auf Turnieren unterwegs waren. Ich habe mir schon Sorgen gemacht, weil ich gesehen habe, wie es sich auf seine Gesundheit auswirkt.

Ein Freund hat mir dann von CBD Pellets erzählt. Ich habe es meinem Pferd gegeben und es wurde irgendwie ruhiger, weniger nervös, und ich habe bemerkt, dass seine Magenprobleme dadurch besser wurden.“

Stefanie

5. Anwendung und Dosierung von CBD Hanfpellets bei Magengeschwüren

Die Dosierung von CBD-Hanfpellets für Pferde mit Magengeschwüren hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Gewichts und des Schweregrads der Erkrankung des Pferdes. Es ist empfehlenswert, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen, um die optimale Menge für das individuelle Pferd zu finden.
Eine typische Anfangsdosierung beträgt etwa 0,25 mg CBD pro Kilogramm Körpergewicht des Pferdes täglich.

Nehmen wir an, das Pferd wiegt 500 kg. Die Anfangsdosis wäre dann: 0,25 mg/kg x 500 kg = 125 mg CBD pro Tag. Dies entspricht ungefähr 60 bis 70 Gramm Hanfpellets täglich.

Tägliche Anwendung: Normalerweise werden die Pellets ein- bis zweimal täglich verabreicht, entweder als Ergänzung zum Futter oder als Leckerli. Es ist wichtig, die Pellets regelmäßig zu geben, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Individuelle Anpassung: Jedes Pferd ist anders, daher kann die optimale Dosierung von CBD Pellets von Pferd zu Pferd variieren. Einige Pferde benötigen möglicherweise eine höhere Dosierung, um eine spürbare Verbesserung ihrer Symptome zu erzielen, während andere mit einer niedrigeren Dosierung auskommen. Es ist ratsam, die Reaktion des Pferdes auf die Behandlung zu beobachten und bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen.

Geduld und Konsistenz: CBD Hanfpellets benötigen Zeit, um ihre volle Wirkung zu entfalten. Es ist wichtig, geduldig zu sein und die Behandlung über einen längeren Zeitraum hinweg fortzusetzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Eine regelmäßige und konsistente Anwendung ist der Schlüssel, um die positiven Auswirkungen der Pellets auf die Magengesundheit des Pferdes zu maximieren.

CBD
PELLETS
FÜR DEIN PFERD

6. CBD Pellets für Pferde mit Magengeschwürden – Fazit

Insgesamt zeigen die vorgestellten Informationen und Erfahrungsberichte deutlich, dass CBD Pellets eine vielversprechende Option für Pferde mit Magengeschwüren darstellen. Die entzündungshemmenden, schmerzlindernden und beruhigenden Eigenschaften von CBD können dazu beitragen, die Symptome von Magengeschwüren zu lindern und die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden des Pferdes zu verbessern. Die Anwendung von CBD Pellets ist einfach und praktisch, und viele Pferdebesitzer berichten von positiven Ergebnissen bei der Behandlung von Magengeschwüren sowie von einer Verbesserung des Verhaltens und der allgemeinen Stimmung ihrer Pferde. Wenn Du also nach einer natürlichen und wirksamen Möglichkeit suchst, deinem Pferd bei Magengeschwüren zu helfen, könnten CBD Pellets eine lohnende Option sein.

Auch interessant:

Befasst sich schon seit vielen Jahren leidenschaftlich mit Gesundheit, Ernährung und natürlichen Heilmethoden und hat 2016 eine Ausbildung zum Masseur absolviert. Seitdem er die Heilkraft von CBD für sich entdeckt hat, lässt ihn das Thema nicht mehr los. So veröffentlicht er nun regelmäßige Artikel über die vielfältigen Wirkungsweisen und Einsatzmöglichkeiten des Cannabinoids.

Unsere Empfehlungen für dich

CANNABY CBD Öl für Katzen Karton
CANNABY CBD Öl für Katzen
CBD Öl für Katzen
CBD Öl für Katzen
CBD Öl für Katzen
CANNABY CBD Öl für Katzen Karton
CANNABY CBD Öl für Katzen
CBD Öl für Katzen
CBD Öl für Katzen
CBD Öl für Katzen

CBD Öl für Katzen

€28,90
CANNABY CBD Öl für Hunde Karton
CANNABY CBD Öl für Hunde
CBD Öl für Hunde
CBD Öl für Hunde
CBD Öl für Hunde
CANNABY CBD Öl für Hunde Karton
CANNABY CBD Öl für Hunde
CBD Öl für Hunde
CBD Öl für Hunde
CBD Öl für Hunde

CBD Öl für Hunde

€34,90
CANNABY CBD Öl für Pferde Karton
CANNABY CBD Öl für Pferde
CBD Öl für Pferde
CBD Öl für Pferde
CANNABY CBD Öl für Pferde Karton
CANNABY CBD Öl für Pferde
CBD Öl für Pferde
CBD Öl für Pferde

CBD Öl für Pferde

€89,90

Du hast eine Frage zu diesem Thema? Schreibe uns!

Teile diesen Artikel auf Social Media