✓ Kostenloser Versand

✓ Geprüfte Qualität

✓ Kauf auf Rechnung

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Hanföl und CBD Öl?

article.image.src

Ist Hanföl und CBD Öl das gleiche?

Ja und nein, denn die Begriffe werden oft verwechselt. Man kann Hanföl als Synonym für CBD Öl betrachten, doch genau genommen ist Hanföl das kaltgepresste Öl der Hanfsamen.

CBD Öl ist hingegen immer ein Extrakt der Hanfblätter bzw. Blüten und enthält CBD (Cannabidiol), den nicht psychoaktiven Wirkstoff der Hanfpflanze. Er eignet sich für viele medizinische Anwendungsgebiete.

Hanfsamen bzw. Hanfsamenöle enthalten grundsätzlich kein CBD. Allerdings können die Öle nach der Herstellung mit CBD angereichert werden. Diese Mischung kann dann als CBD Hanföl bezeichnet werden.

Im Internet wird für die beiden Begriffe aber meistens kein Unterschied gemacht. CBD Öl ist dasselbe wie Hanföl und umgekehrt.

 

unterschied-hanfoel-cbd-oel

Infografik: Was ist der Unterschied zwischen Hanföl und CBD Öl?

 

Anwendung und Wirkung von Hanföl

Hanföl bzw. Hanfsamenöl ist ein hochwertiges Speiseöl, das zwar kein CBD, dafür aber ein reiches Spektrum an gesunden Nährstoffen enthält. Dazu zählen ungesättigte Fettsäuren wie Linolsäure, Gamma Linolensäure, Omega-3-Fettsäuren und viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe.

Hanföl und seine Wirkung auf den Stoffwechsel

  • Entzündungshemmend

  • Antibakteriell

  • Antiseptisch

  • Senkt den Cholesterinspiegel

  • Stärkt das Immunsystem

  • Krebshemmend

  • Verbessert die Sauerstoffaufnahme

  • Sorgt für eine optimale Hirnfunktion

  • Stärkt das Herzkreislaufsystem

Hanföl für die Haut

Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften wird Hanfsamenöl gerne äußerlich bei Hautproblemen wie Neurodermitis eingesetzt. Der hohe Gehalt an Vitamin E und Linolsäure bewirkt eine schnelle Regeneration der Haut und fördert deren Zellerneuerung. Außerdem kann das Öl Juckreiz stillen.

Wie schmeckt Hanföl?

Der Geschmack ist sehr angenehm mild und nussig. Wichtig ist, das Öl kühl, dunkel und gut verschlossen zu lagern. Denn Sauerstoff und Licht schädigen die Fettsäuren und lassen das Öl bitter schmecken.

Hanföl in der Küche

Das schmackhafte Öl ist ideal für Salatdressings oder zum Verfeinern von kalten Speisen. Zum Kochen oder Braten eignet es sich weniger, da ab einer Temperatur von 160°C wertvolle Inhaltsstoffe zerstört werden.

CBD Öl Wirkung, Anwendung und Herstellung

Die Herstellung von CBD-Öl erfolgt meist durch die CO2-Extraktion. Dabei werden die Inhaltsstoffe der Blätter und Blüten extrahiert und der CBD Extrakt anschließend mit einem Trägeröl verdünnt (z.B. Kokosöl, Olivenöl oder Hanfsamenöl).

cbd-oel

Wie wirkt CBD auf den Körper?

CBD Öl macht im Gegensatz zu THC nicht high, hat aber viele gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Laut aktuellem Stand der Forschung kann CBD folgende Wirkungen haben:

Die Wirkung von CBD entsteht, indem sich der Stoff an die CB1- und CB2-Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems bindet. Über diese Rezeptoren werden folgende Körperfunktionen reguliert: Entzündungsprozesse, Schmerzempfinden, Stimmung, Gedächtnis, Appetit, Stoffwechsel, Schlaf-Wach-Rhythmus, Immunsystem und Verdauung.

Der medizinische Nutzen von CBD ist daher sehr groß und es werden laufend neue Studien veröffentlicht.

 

Entdecke unsere CBD Öle! Zu den CBD Ölen

Unterschied zwischen Hanf(samen)öl und CBD Öl – Zusammenfassung

Hanföl und CBD Öl werden aus unterschiedlichen Teilen der Cannabispflanze hergestellt, das eine von den Samen, das andere von Blättern und Blüten. Beide Öle sind sehr wertvoll für die Gesundheit und können in der Kosmetik sowie gegen Entzündungen eingesetzt werden.

Insgesamt hat CBD Öl aber ein breiteres Wirkungsspektrum und ist aus medizinischer Sicht interessanter als Hanfsamenöl.


Wie Du Verwechslungen vermeiden kannst

Der Begriff Hanföl wird einerseits für Hanfsamenöl, gleichzeitig aber auch für CBD-Öl verwendet. Achte beim Kauf von CBD-Produkten daher immer auf das Etikett, ob wirklich CBD bzw. Hanfextrakt enthalten ist.
Weitere Begriffe, bei denen es sich immer um CBD-Produkte handelt, sind Hanftropfen und Cannabisöle.

Wenn Du stattdessen CBD-freies Öl suchst, verwende lieber den Begriff Hanfsamenöl.

Du hast eine Frage zu diesem Thema? Schreibe uns!

Autorin: Stephanie Killersreiter
hat Pharmazie an der LMU München studiert und ist approbierte Apothekerin mit Leib und Seele. Sie hat großes Interesse an alternativen Heilungsmethoden und hat sich intensiv mit der Wirkung und dem Potenzial der Hanfpflanze auseinandergesetzt.Sie teilt Ihr Wissen über CBD gerne in Kundengesprächen und Magazinen.

Unsere CBD ÖLE

  • 5% CBD Öl 'Without'
    5%-CBD-Öl-'Without'-CANNABY
    Normaler Preis
    €27,90
    Sonderpreis
    €27,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €279,00pro 100ml
    Ausverkauft
  • CBD Premium Öl 10%
    CBD-Premium-Öl-10%-CANNABY
    Normaler Preis
    €49,90
    Sonderpreis
    €49,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €499,00pro 100ml
    Ausverkauft
  • CBD Premium Öl 15%
    CBD-Premium-Öl-15%-CANNABY
    Normaler Preis
    €69,90
    Sonderpreis
    €69,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €699,00pro 100ml
    Ausverkauft