30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kauf auf Rechnung

Versandkostenfrei ab 29€

FAQ

Hilft CBD gegen Trauer?

Veröffentlicht am 07.02.2024

8 MIN. LESEZEIT

Zuletzt aktualisiert am 07.02.2024

Der Verlust eines geliebten Menschen ist eine der schmerzhaftesten Erfahrungen, die wir im Leben durchmachen können. Die Trauer, die uns in solchen Momenten überkommt, kann überwältigend sein und tief in unser Innerstes eindringen. Sie beeinflusst nicht nur unsere emotionalen Zustände, sondern kann auch körperliche und psychische Auswirkungen haben. In solchen Momenten sehnen wir uns oft nach Unterstützung und Erleichterung, um wieder ein Stück Lebensfreude zu finden.

In den letzten Jahren hat sich Cannabidiol (CBD) als ein vielversprechendes Naturprodukt etabliert, das bei einer Vielzahl von gesundheitlichen Herausforderungen helfen kann. Doch die Frage, die sich viele von uns stellen, ist: Kann CBD auch bei der Bewältigung von Trauer behilflich sein?

In diesem Artikel möchten wir gemeinsam diese Frage erkunden und herausfinden, wie CBD Öl möglicherweise als eine unterstützende Ressource dienen kann, wenn die Dunkelheit der Trauer unser Leben erhellt. Wir werden die Wissenschaft, Erfahrungen von Menschen und wichtige Überlegungen beleuchten, um dir eine umfassende Perspektive zu bieten. Denn du verdienst jede erdenkliche Hilfe und Unterstützung auf deinem Weg der Trauerbewältigung.

1. CBD und seine positiven Auswirkungen auf die Psyche

Wenn wir über die potenzielle Rolle von CBD bei der Bewältigung von Trauer sprechen, ist es entscheidend, zunächst zu verstehen, was CBD eigentlich ist und wie es auf die psychische Gesundheit wirken kann.

Was ist CBD?

CBD, oder Cannabidiol, ist eine der vielen natürlichen Verbindungen, die in der Cannabispflanze vorkommen. Im Gegensatz zu seinem berühmten Cousin, Tetrahydrocannabinol (THC), ist CBD jedoch nicht psychoaktiv, was bedeutet, dass es keine berauschenden Effekte hat. Stattdessen wirkt CBD auf das Endocannabinoid-System unseres Körpers, das eine entscheidende Rolle bei der Regulation verschiedener physiologischer Prozesse spielt.

Studien haben gezeigt, dass CBD potenziell positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben kann. Es hat sich als vielversprechend in der Unterstützung bei verschiedenen psychischen Gesundheitsproblemen erwiesen, einschließlich Stress, Angstzustände und Depressionen.

  • Stressreduktion: CBD kann dazu beitragen, Stressreaktionen im Körper zu mildern, indem es die Freisetzung von Stresshormonen reguliert. Dies kann dazu beitragen, dass Du in stressigen Zeiten ruhiger und ausgeglichener bleibst.
  • Angstlinderung: Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass CBD eine angstlindernde Wirkung haben kann. Es interagiert mit bestimmten Rezeptoren im Gehirn, die für die Regulation von Angstzuständen verantwortlich sind, und kann dazu beitragen, diese zu reduzieren.
  • Stimmungsverbesserung: CBD kann die Freisetzung von Serotonin im Gehirn beeinflussen, ein Neurotransmitter, der oft mit positiven Stimmungen in Verbindung gebracht wird. Dies trägt dazu bei, die Stimmung zu heben und Gefühle von Traurigkeit oder Depression zu mildern.
CBD Öl Wirkung Psyche - entspannend und angstlösend?

CBD Öl Wirkung Psyche - entspannend und angstlösend?

Erfahre, welche Wirkung CBD auf das Gehirn hat und wie es bei den verschiedensten psychischen Erkrankungen eingesetzt werden kann

Dabei ist jedoch wichtig zu betonen, dass CBD kein Wundermittel ist und die Studienlage in vielen Bereichen noch unzureichend ist. Dennoch sind die positiven Auswirkungen von CBD auf die Psyche vielversprechend und könnten für Menschen, die mit Trauer konfrontiert sind, einen gewissen Trost bieten. In den kommenden Abschnitten werden wir genauer untersuchen, wie CBD speziell bei der Trauerbewältigung eingesetzt werden kann und welche Faktoren zu berücksichtigen sind.

CBD ÖL ALS NATÜRLICHE UNTERSTÜTZUNG BEI TRAUER

  • Maximale Wirkung
  • Biologischer Hanfanbau
  • Jetzt 30 Tage risikofrei testen!

2. CBD als mögliche Unterstützung bei der Trauerbewältigung

Wenn es um die Verwendung von CBD zur Bewältigung von Trauer geht, existieren derzeit leider noch keine konkreten Studien. Allerdings wurden bereits eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien durchgeführt, die die Auswirkungen von CBD auf Depression und Angst untersuchten. Diese Forschung gibt wichtige Einblicke in die potenzielle Rolle von CBD bei der Linderung der emotionalen Belastung, die oft mit Trauer einhergeht.

Studien zu CBD gegen Angst und Depression

Eine Studie aus dem Jahr 2015 , veröffentlicht im Journal of Neurotherapeutics, untersuchte umfassend die Auswirkungen von CBD auf verschiedene Angststörungen. Die Ergebnisse zeigten, dass CBD bei der Verringerung von Angstsymptomen helfen kann, indem es die Aktivität im Gehirn beeinflusst, die für die Entstehung von Angst verantwortlich ist. Dies könnte besonders relevant sein, da Trauer oft von starken Angstzuständen begleitet wird.

Eine Studie von 2020 analysierte mehrere Studien zur Anwendung von CBD bei Depressionen und Angstzuständen. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass CBD ein vielversprechendes Potenzial zur Verbesserung der Stimmung und zur Linderung von Angstsymptomen aufweist.

Wirkungsmechanismen von CBD

Um zu verstehen, warum CBD bei der Trauerbewältigung hilfreich sein könnte, ist es wichtig, die Wirkungsmechanismen im Körper zu betrachten:

Modulation des Endocannabinoid-Systems: CBD interagiert mit dem Endocannabinoid-System des Körpers, das eine Schlüsselrolle bei der Regulation von Stimmung, Stressreaktionen und Entzündungen spielt. Durch die Beeinflussung dieses Systems kann CBD dazu beitragen, die körperlichen und emotionalen Auswirkungen von Trauer zu mildern.

Serotoninrezeptoren: CBD kann die Aktivität von Serotoninrezeptoren im Gehirn beeinflussen. Serotonin ist ein Neurotransmitter, der oft mit positiven Stimmungen in Verbindung gebracht wird. Indem CBD die Verfügbarkeit von Serotonin erhöht, könnte es dazu beitragen, die Stimmung zu verbessern und depressive Symptome zu lindern.

Reduktion von Entzündungen und Stressreaktionen: Trauer kann Entzündungen im Körper und Stressreaktionen verstärken. CBD hat entzündungshemmende Eigenschaften und trägt dazu bei, die körperlichen Auswirkungen von Trauer zu mildern, indem es Entzündungen reduziert und Stressreaktionen reguliert.

3. Hilft CBD gegen Trauer? - Erfahrungsberichte von Betroffenen

In diesem Abschnitt werden wir uns realen Erfahrungsberichten von Menschen widmen, die sich mit der Frage auseinandergesetzt haben, ob CBD bei Trauer hilft. Ihre Geschichten und Erlebnisse geben uns Einblicke in die möglichen Auswirkungen von CBD bei der Bewältigung von Trauer und wie es ihnen geholfen hat, auf ihrem Weg der Genesung voranzukommen. Ihre Erfahrungen sind ein

Beweis dafür, wie CBD eine unterstützende Rolle in schwierigen Zeiten spielen kann.

„Ich möchte meine Erfahrung teilen, wie ich mit der Trauer mithilfe von CBD umgegangen bin.Vor etwa 11 Monaten habe ich meinen Bruder durch Suizid verloren, während ich bereits mit der Diagnose PTBS und Lupus zu kämpfen hatte. Das führte zu einem schmerzhaften Trauerprozess und schweren Depressionen.
Ich habe verschiedene Methoden ausprobiert, darunter Gruppentherapie und Medikamente, die jedoch nicht immer effektiv waren. Schließlich fand ich in CBD eine Erleichterung. Es ist kein Wundermittel, aber es half mir und meiner Familie, gemeinsam durch die Trauer zu gehen. Ich fand zu mehr innerer Ruhe und ich konnte besser mit meinen Emotionen umgehen.“

(Quelle: drganja.com/blog/cbd-helped-with-my-grief-depression)

„Während der COVID-19-Pandemie musste ich den Verlust eines meiner Elternteile verkraften, und die Trauer nahm in diesem Jahr einen bedeutsamen Raum in meinem Leben ein. Zudem musste ich einen Teil meiner finanziellen Stabilität aufgeben, da die Fitness- und Yoga-Branche während dieser Zeit nur begrenzte Unterstützung erhielt. Es herrschte viel Unsicherheit, selbst als sich die Dinge langsam normalisierten.

Ich stand vor zahlreichen Veränderungen und entschied mich, wieder mit der Therapie zu beginnen. Die Trennung zwischen meinem persönlichen und beruflichen Leben brachte einige Herausforderungen mit sich. Innerhalb eines Jahres habe ich meine Mutter verloren, musste zweimal umziehen und mein Soulcycle-Training abgeschlossen. Heute arbeite ich mit BreadxButta in Brooklyn, New York, zusammen. Ich unterrichte Vollzeit Yoga und assistiere einem Botaniker, wodurch ich regelmäßig mit CBD in Berührung komme.

CBD hat mir dabei geholfen, mit meiner Trauer umzugehen, indem es mir ermöglicht hat, zur inneren Ruhe zu finden. Trauer wird oft von Ängsten begleitet, und CBD unterstützt mich dabei, innezuhalten und ein besseres Körpergefühl zu entwickeln. Statt permanent angespannt zu sein, kann ich mich entspannen. Am Anfang meiner Trauerzeit war Anspannung allgegenwärtig, doch CBD hat mir geholfen, wieder in meine Mitte zu gelangen, was von unschätzbarem Wert war.“

Portrait einer jungen Frau

(Quelle: nordicoil.de/blogs/cbd/cbd-trauer-elises-geschichte)

„In den vergangenen Wochen habe ich mit Zuversicht festgestellt, dass ich mich auf dem Weg der Genesung befinde. Dies betrifft nicht nur die Trauer um den Verlust meiner Schwester, sondern auch den Prozess, mich von jahrzehntelangem Trauma zu befreien. Obwohl Trauerausbrüche heute selten sind, treten sie gelegentlich noch auf; auch heute hatte ich einen solchen Moment. CBD hilft mir, ein inneres Gleichgewicht zu finden und meine Homöostase wiederherzustellen. Es ermöglicht mir, einen objektiven Blick auf mich selbst, meine Schwester und meine Familie zu werfen. Darüber hinaus erlaubt es mir, mich intensiv mit der Psychologie meiner familiären Dynamik auseinanderzusetzen und mir selbst zu vergeben, dass ich nicht immer der liebevolle und unterstützende Bruder war, der ich hätte sein sollen.

Während ich auf dem Weg der Genesung bin, ist noch einiges zu tun. CBD ist eine großartige Unterstützung, um das seelische und körperliche Ungleichgewicht sowie die Herausforderungen der Trauer und des Traumas zu mildern. Dennoch sollte klar sein, dass CBD zwar hilfreich ist, aber selbst bei intensiver Arbeit in Therapie und Traumaheilung nur eine Unterstützung ist und keine vollständige Heilung darstellt.“

(Quelle: https://www.linkedin.com/pulse/finding-balance-using-cannabis-mitigate-grief-trauma- jeremy-jones )

CBD ÖL ALS NATÜRLICHE UNTERSTÜTZUNG BEI TRAUER

  • Maximale Wirkung
  • Biologischer Hanfanbau
  • Jetzt 30 Tage risikofrei testen!

4. Dosierung und Anwendung von CBD Öl bei Trauer

Die Dosierung von CBD kann von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein, und zu Beginn ist ein gewisses Experimentieren notwendig, um herauszufinden, welche Menge optimal ist. Es ist ratsam, mit einer niedrigen CBD-Dosis zu beginnen und diese langsam zu erhöhen. Zur Orientierung - die meisten Anwender, die regelmäßig CBD konsumieren, nehmen zwischen 10 und 100mg täglich ein.

Einnahmezeitpunkt: Die Wahl des Zeitpunkts für die Einnahme von CBD-Öl kann einen Unterschied machen. Einige bevorzugen es, es morgens einzunehmen, um den Tag ruhig zu beginnen, während andere es vor dem Schlafengehen verwenden, um besser schlafen zu können.

Geduld und Kontinuität: CBD-Öl zeigt möglicherweise nicht sofortige Ergebnisse. Es erfordert oft Geduld und eine kontinuierliche Anwendung, um die vollen Vorteile zu erleben. Es ist wichtig, das CBD-Öl über einen längeren Zeitraum einzunehmen, um eine beurteilbare Wirkung zu erzielen.

Überwachung der Wirkung: Es ist empfehlenswert, ein Tagebuch zu führen, um die Wirkung von CBD auf Ihre Trauer und Ihr Wohlbefinden zu verfolgen. Dies kann dabei helfen, die Dosierung anzupassen und festzustellen, ob CBD Ihnen tatsächlich hilft.

Mehr zum Thema kannst Du in unserem Artikel zur CBD Öl Dosierung erfahren.

5. CBD Öl zur Trauerbewältigung – Fazit

CBD Öl ist in der Trauerbewältigung eine vielversprechende Option. Die Erfahrungsberichte und wissenschaftlichen Erkenntnisse deuten darauf hin, dass CBD dazu beitragen kann, Trauernde in schwierigen Zeiten zu unterstützen. Es kann helfen, Angstzustände zu mildern, den Schlaf zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern.

Dennoch ist es wichtig zu betonen, dass CBD Öl alleine keine magische Lösung für die Trauer ist. Es sollte als Teil eines umfassenderen Ansatzes zur emotionalen Gesundheit und Genesung betrachtet werden. Die Konsultation eines Arztes oder Therapeuten ist ratsam, um die beste Vorgehensweise für deine individuelle Situation zu bestimmen.

Letztendlich kann CBD Öl eine wertvolle Ergänzung sein, um Dir in Zeiten der Trauer Unterstützung zu bieten, deine Emotionen in Balance zu bringen und Dir zu helfen, deine Reise der Genesung fortzusetzen. Denke daran, Geduld mit Dir selbst zu haben und die Unterstützung anzunehmen, die Du benötigst, während Du durch diesen Prozess gehst. Die Trauer ist ein persönlicher Weg, und es gibt kein richtig oder falsch, wie man sie bewältigt. Was zählt, ist, dass Du die Unterstützung und Werkzeuge findest, die am besten zu Dir passen, um auf dem Weg zur Heilung voranzukommen.

Auch interessant:

10 CBD-Öl Erfahrungen bei Angst und Panikattacken

10 CBD-Öl Erfahrungen bei Angst und Panikattacken

Wie Du mithilfe von CBD deine Angst besiegen kannst - wissenschaftliche Studien und Erfahrungsberichte von Betroffenen

Befasst sich schon seit vielen Jahren leidenschaftlich mit Gesundheit, Ernährung und natürlichen Heilmethoden und hat 2016 eine Ausbildung zum Masseur absolviert. Seitdem er die Heilkraft von CBD für sich entdeckt hat, lässt ihn das Thema nicht mehr los. So veröffentlicht er nun regelmäßige Artikel über die vielfältigen Wirkungsweisen und Einsatzmöglichkeiten des Cannabinoids.

Unsere Empfehlungen für dich

CBD ÖL 5%
CBD ÖL 5%
CBD ÖL 5%
CBD ÖL 5%

CBD ÖL 5%

€27,90
CBD Öl 10%
CBD Öl 10%
CBD Öl 10%
CBD Öl 10%

CBD Öl 10%

€54,90
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%
CBD ÖL 15%

CBD ÖL 15%

€69,90

Du hast eine Frage zu diesem Thema? Schreibe uns!

Teile diesen Artikel auf Social Media